Weihnachtsbaumschlagen der Grimpen

Weihnachtsbaumschlagen der Grimpen

Weihnachtsbaumschlagen der Grimpen 380 250 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Am 20.12.2009, bei winterlich verschneiter Landschaft, trafen sich die „Grimpen“ zum Tannenbaumschlagen bei Familie Spönemann in Todtenhausen.

Die Auswahl der Tannenbäume war nicht einfach. Colorado- und Nordmanntannen standen zur Verfügung und viele Grimpen dachten an das Sprichwort „Wer die Wahl hat, hat die Qual“. Aber jeder fand nach eingehender Besichtigung der Tannenschonung den richtigen Weihnachtsbaum, der dann am heiligen Abend das Wohnzimmer schmücken wird. Nach der anstrengenden Auswahl des richtigen Baumes war das Aufwärmen bei Familie Spönemann möglich. Glühwein, Kaffee und Schmalzbrote standen reichhaltig zur Verfügung und ließen die eingefrorenen Lebensgeister der Grimpen wieder erwachen und erzeugten eine hervorragende Stimmung. Besonders den Kindern hatte die Suche in der Schonung eine große Freude bereitet.

Kompaniechef Hptm Horst-Günter Dorau bedankte sich dann auch entsprechend bei Familie Spönemann für diesen schönen Nachmittag und die vorzügliche Gastfreundschaft.