Volles Programm für Bürger-Eskadron

Volles Programm für Bürger-Eskadron

Volles Programm für Bürger-Eskadron 380 253 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Tagesausflug nach Krefeld

Am Sonntag, den 20.04.08 startete die Bürgereskadron einen Tagesausflug mit Damen zum Reiterhof Schmitz nach Krefeld. Pünktlich um 07:30 fuhr der Bus mit 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmern von der Sattelkammer am Simeonsplatz ab. Nach eineinhalbstündiger Fahrt machte sich erster Hunger breit und es wurde ein Zwischenstopp in Waltrup eingelegt. Nach einem reichhaltigen Frühstück ging es weiter zum Schiffshebewerk Henrichenburg. Hier bestand die Möglichkeit sich körperlich zu Ertüchtigen und an der ca. zweistündigen sachkundigen Führung teilzunehmen. Alle Teilnehmer waren von der Technik, die heute noch modifiziert eingesetzt wird begeistert. Um ca. 13:15 Uhr bestiegen alle den Bus und es ging zum eigentlichen Hauptziel Reiterhof Schmitz, bei dem die Bürger – Eskadron die Pferde für das diesjährige Freischiessen begutachtete.

Unser Standartenträger Vizeoberwachtmeister Hartmut Mordt suchte sich sein Standartenpferd aus und ritt es gleich Probe. Ohne Probleme nahm das Pferd die Hilfen des Reiters an. Anschließend führte die Juniorchefin des Reiterhofes die Teilnehmer der Bürgereskadron durch die Stallgassen und Außenreitplätze. Nach dem die Bürgereskadron mit Kaffee und Kuchen versorgt wurde, bedankte sich Oberwachtmeister Rudolf Schwarz bei Seniorchefin Schmitz für die schönen Einblicke in die tägliche Arbeit auf dem Reiterhof mit einem Blumenstrauß.

Gegen 16:00 Uhr machte sich die Reisegruppe wieder auf den Rückweg nach Minden. Nach kurzem Stopp in Oelde, wo die Bürgereskadron in Pott`s Naturpark – Brauerei eine kleine Abendbrotzeit zu sich nahm, kamen alle Teilnehmer gegen 21:00 Uhr wieder wohlbehalten in Minden an.