Nikolai Köhn siegt mit voller Punktzahl

Nikolai Köhn siegt mit voller Punktzahl

Nikolai Köhn siegt mit voller Punktzahl 700 452 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Weil das neue Veranstaltungsjahr für die Bürger-Eskadron schon ein paar Tage vor dem ersten Appell in der Knolle mit dem Bataillonsherrenabend begonnen hatte, ließ man diesen gleich noch einmal Revue passieren. Für besonderes Aufsehen hatte an diesem Abend schließlich die einzige Frau gesorgt, die als Gast der Bürger-Eskadron anwesend war und es damit sogar in die Berichterstattung des Mindener Tageblattes geschafft hatte

Der spannendste Tagesordnungspunkt war die Auszeichnung der erfolgreichsten Schützen des Vorjahres. Hierfür wurden von den monatlich stattfindenden Schießübungen am Stemmer Schießstand die erreichten Ringzahlen ausgewertet. Die sechs besten Ergebnisse ergaben dann die Jahreswertung 2014.

Erster in der Schießklasse bis 65 Jahre wurde Unteroffizier Nikolai Köhn mit der vollen Punktzahl von 180 Ring. Auf Platz zwei folgte Vizeoberwachtmeister Gerd-Uwe Potapski (177) vor Vizeoberwachtmeister Hartmut Mordt (171). In der Klasse über 65 Jahren gewann Ehrenvizeoberwachtmeister Wolfgang Wagner mit 174 Ringen, gefolgt von Vizeoberwachtmeister Klaus Langenkämper (170) und Vizeoberwachtmeister Klaus Vogt (160).