“Minden blüht auch 2007 auf!“

“Minden blüht auch 2007 auf!“

“Minden blüht auch 2007 auf!“ 380 458 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Mindener Bürgerbataillon und Minden Marketing verschönern Weserstadt

Gemeinsam wollen das Mindener Bürgerbataillon (MBB) und die Minden Marketing GmbH (MMG) Minden auch 2007 verschönern. Dazu sind mit Unterstützung des Grünflächenamtes der Stadt Minden verschiedene Aktionen geplant, die die Aufenthaltsqualität in der Weserstadt fördern sollen.

“Minden putzt sich raus!“

Nach den guten Erfahrungen im Vorjahr soll am 5. Mai zum Messeauftakt auf Kanzlers Weide die Aktion „Minden putzt sich raus“ erneut durchgeführt werden. Unter tatkräftiger Mitwirkung des Bürgermeisters wird das MBB die Stadt reinigen. Im Fokus dabei die besonders verunreinigten Bereiche Weserglacis, Fischerglacis und Marienglacis sowie die Kinderspielplätze im Stadtgürtel. Hier bildeten besonders zurückgelassene Spritzen ein erhebliches Gefahrenpotential. Treffpunkt für alle Helfer ist am 5. Mai um 9:45 Uhr an der Schiffmühle.

„Minden blüht auf“

Eine Woche später geht die Minden-Aktion weiter. Unter der Überschrift “Minden blüht auf!“ sollen am 12. Mai Teile der Innenstadt durch Blumenschmuck verziert werden. Dazu werden rechtzeitig zu Muttertag zahlreiche Straßenlaternen mit Blumenampeln geschmückt. So sollen am Marktplatz als gute Stube Mindens, an der Martinikirche sowie am Wochenmarkt blühende Akzente gesetzt werden. Auch an den Stadteingängen an der Marienkirche und an der „Tränke“ sowie in der Obermarktstraße und in der unteren Bäckerstrasse soll Minden „aufblühen“. Voraussichtlich bis September sollen die Gefäße mit den rot blühenden Pflanzen das Stadtbild bereichern. Die Anschaffung der nicht ganz billigen „Depot-Pflanzschalen“ erfolgt über die Minden Marketing GmbH, die zur Finanzierung heimische Sponsoren gewinnen konnte. Im Rahmen der Verschönerungsaktion unterstützen Kampa und die Volksbank Minden-Hille-Porta sowie verschiedene Anlieger, wie z.B. die Markthalle am Weinberg und in der unteren Bäckerstraße.

Mit der Aktion „Minden blüht auf!“ möchte die MMG die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt und damit natürlich besonders auch den Handel fördern, erläutert Dr. Jörg-Friedrich Sander, Geschäftsführer der Minden Marketing GmbH. Um das Einkaufserlebnis in Minden zu steigern, sei aufgrund der sommerlichen Temperaturen schon eine Aufhängung eine Woche vor dem verkaufsoffenen Sonntag geplant. Positive Kritik von Mindenern und von Touristen auf die Blumenaktion im Vorjahr habe man zum Anlaß genommen, die Initiative “Minden blüht auf!“ auch 2007 durchzuführen. Nach den guten Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit dem MBB habe man sich trotz des hohen Pflegebedarfs der Pflanzen für die gemeinsame Fortsetzung der Aktion entschlossen. In Kooperation mit dem Mindener Bürgerbataillon und der Stadt Minden seien diese Herausforderungen durchaus zu meistern.

Mindener Bürgerbataillon übernimmt Gießdienst

Das Mindener Bürgerbataillon wird die regelmäßige und kontinuierliche Wasserversorgung der Pflanzen auch 2007 sicherstellen. Dabei stellte der trockene und heiße Sommer im Vorjahr eine besondere Herausforderung dar. Stadtmajor Wolfgang Meinhardt: „Auch in den Jahren ohne Freischießen ist das Mindener Bürgerbataillon für Minden aktiv. Mit dieser Aktion möchten wir einmal mehr die Verbundenheit des Mindener Bürgerbataillons mit unserer schönen Stadt deutlich machen und gemeinsam mit der MMG einen sichtbaren Beitrag dazu leisten, Minden attraktiver zu machen“. Hätte das Bataillon in früheren Zeiten einen Beitrag geleistet zur Verteidigung der Stadt gegen äußere Feinde, so ginge es heute darum, die Attraktivität Mindens zu steigern, um viele Gäste für Minden zu begeistern.