Man fühlt sich in sicheren Händen

Man fühlt sich in sicheren Händen

Man fühlt sich in sicheren Händen 380 253 Mindener Bürgerbataillon e.V.

2. Kompanie besichtigte die Feuerwehr in Minden

Als die Kameraden der 2. Kompanie nach knapp dreistündiger Besichtigung zu ihrem Kurzappell im Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr zusammen kamen, da war jedem von ihnen klar, dass sie sich in Minden in guten Händen wissen. Das jedenfalls war das Ergebnis der Ausführungen der Freiwilligen Feuerwehr wie auch der Berufswehr. Drei Stunden vergingen dabei wie im Flug. Mit einem Vortrag über die Arbeit, die Situation und alles Wissenswerte rund um beide Gruppen der Feuerwehr begonnen, erhielten die Teilnehmer anschließend einen Einblick in die Leitstelle, in der alle Anrufe einlaufen. Sie besichteten anschließend den Fuhrpark und erfuhren sehr viel Neues über jene Menschen, die ihnen aus bedrohlichen Situationen helfen sollen. Rundum eine ungemein informative wie beeindruckende Besichtigung, der sich noch ein Kurzappell mit anschließendem kameradschaftlichen Beisammensein anschloss.