Kompanieappell mit Skat und Knobeln als Auftakt zum „Neuen Jahr“

Kompanieappell mit Skat und Knobeln als Auftakt zum „Neuen Jahr“

Kompanieappell mit Skat und Knobeln als Auftakt zum „Neuen Jahr“ 380 270 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Mit dem obligatorischen monatlichen Kompanieappell startete die 3. Kompanie erwartungsfroh in das neue Jahr 2007.

Der Appell fand bei einem deftigen Grünkohlessen, gekocht vom Kp-Kameraden Peter Schielke, in dessen Gaststätte “Zum Hucken“ statt.

Nach dem förmlichen Teil mit der feierlichen Beförderung dreier neuer Sergeanten sowie der Vergabe einiger Ehrennadeln stand der Rest des Abends im Zeichen der geselligen Kameradschaft ( siehe hierzu die Bildgeschichte ).

Den Pokal der Skatspieler sicherte sich Alexander Kruse in einem spannenden Duell mit StFw Hans-Friedrich Wottke von der Patenkompanie, bei den Knoblern Nutzte Jochen Krogel seinen “Bölhorster Heimvorteil“ und holte den 1. Preis.