Grimpen besichtigten Privat-Brauerei Strate in Detmold

Grimpen besichtigten Privat-Brauerei Strate in Detmold

Grimpen besichtigten Privat-Brauerei Strate in Detmold 380 250 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Am 6. März 2009 war es endlich so weit, die „ Grimpen „ besichtigten die Privat-Brauerei Strate in Detmold.

Die Brauerei wurde 1863 gegründet. Sie wird in fünfter Generation von Renate, Simone und Friederike Strate geführt. Die Damen Strate wurden im Jahre 2000 „ Unternehmerinnen des Jahres“. Fast jedes Jahr haben sie DLG-Preise gewonnen ( Preis der Besten ) für kontinuierliche hervorragende DLG-Qualität.
2007 wurde der traditionsreiche „ Detmolder Hof „ erworben. 2008 übernachtete dort Bundespräsident Horst Köhler. Die Strates unterstützen über 800 Vereine in der Region und spenden darüber hinaus Erlöse aus den Besichtigungen für wohltätige Zwecke.

Die Privat-Brauerei Strate ist der zweitgrößte Bügelflaschenabfüller Deutschlands. Der Jahresausstoß beträgt 158.000 hl. 33 Mitarbeiter sorgen für einen reibungslosen Betriebsablauf. Um die Ansicht der historischen Gebäude der Brauerei zu erhalten, wurden die Expansionen der letzten Jahre unterirdisch über zwei Etagen vorgenommen.

Nach der äußerst herzlichen und humorvollen Begrüßung durch die Braumeisterin, Frau Friederike Strate und der Besichtigung durch alle Bereiche der Brauerei fand die ausgiebige Verkostung der verschiedenen Biere bei Schweinshaxe im „ Hopfenblütenhaus „ statt.

Beeindruckt von der Atmosphäre des Hauses, der wunderschönen Parklandschaft, dem alten Baumbestand, den geschnittenen Buchsbäumen, der aus Buchsbäumen nachgebildeten „ Lippischen Rose „, dem Hopfenblütenhaus am Pool und nicht zuletzt der großen Gastfreundschaft der Familie Strate und ihrer Mitarbeiter, fuhren wir wieder Richtung Minden.