Gleich drei Neuaufnahmen in der 5. Bürgerkompanie

Gleich drei Neuaufnahmen in der 5. Bürgerkompanie

Gleich drei Neuaufnahmen in der 5. Bürgerkompanie 380 253 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Stephan Barduhn-Fisser, Jörg Lockhausen und Thorsten Pietzonka neue Unteroffiziere.

Rechtzeitig zum Mindener Freischiessen konnte Kompaniechef und Hauptmann Martin Deutel drei weitere Mitglieder anlässlich einer feierlichen Versammlung in die Rosenkompanie aufnehmen. Der Maler Thorsten Pietzonka, dem Wirtschafts- und Finanzberater Jörg Lockhausen und der Handelsvertreter Stephan Barduhn-Fissser wurden zu Unteroffizieren im Mindener Bürgerbataillon durch den Kompaniechef befördert.

In seiner kurzen Laudatio betonte Hauptmann Deutel, dass es sehr bemerkenswert sei, wenn sich Berufstätige mit Familie entschließen, trotz eines recht gefüllten Terminkalenders die Zeit zu finden, einer Vereinigung oder einer Institution beizutreten. Dabei betonte er, dass gerade das Bürgerbataillon mit seiner langen Geschichte und Tradition und die gelebte Gemeinschaft in der „Fünften“ für die drei neuen Kameraden ein tiefer Beweggrund war, diesen Schritt zu tun.