Freischießenkönige genießen „tobifte Achile“

Freischießenkönige genießen „tobifte Achile“

Freischießenkönige genießen „tobifte Achile“ 594 391 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Ex-Majestät Gerhard Schulz, Sprecher der Könige, hatte die Mindener Freischießenkönige zum Grünkohlessen in die Tonne eingeladen.

Im Quartier der 2. Bürgerkompanie fühlten sich die Ex-Majestäten und die amtierende Majestät Kevin Mohrhoff sehr wohl und verbrachten einen Abend in angenehmer Atmosphäre. Die Steigerung der guten Laune war das Kredenzen des vorzüglichen Grünkohls mit reichlich Wurst- und Fleischbeilagen. Die Runde war sich einig, dass man eine „tobifte Achile“ vor sich auf dem Teller hatte. Dazu wurden die Getränke zügig serviert. Für diese Aufgabe hatten sich Katja Gosewehr und Rudi Goldstein zur Verfügung gestellt. In der anschließenden Gesprächsrunde stand das Freischießen 2012 im Mittelpunkt. Die freudige Erwartung dieses ältesten Bürgerfestes in Minden war allen Teilnehmern anzumerken.

Folgende Majestäten nahmen teil: Heinz Erksmeyer, Wilhelm Borcherding (beide 1970); Adolf Kohlmeier (1972); Klaus Holthaus, Karl-Heinz Franzke (1978); Helmut Reimler (1986); Paul Rüter, Hermann Alberty (beide 1990); Werner Wippermann (1994 und 2000); Hanno Engels (1998); Gerhard Schulz (2004); Detlev Dath (2006); Siegfried Heuke (2008); Kevin Mohrhoff (2010).