Eskadron beim Blauen Band der Weser

Eskadron beim Blauen Band der Weser

Eskadron beim Blauen Band der Weser 380 228 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Nachdem die „Terrible- Horse-Dragons“ der Eskadron beim Bataillon erfolgreich gestartet waren und sich nur den Legionären der Rathausdrachen geschlagen geben musste wollte die Mannschaft um Teamcaptain Torsten Steding es noch einmal wissen und hat eine Meldung beim Blauen Band der Weser abgegeben.

Dort waren insgesamt 38 Drachenbootmannschaften der verschiedensten Klassen vertreten. Insgesamt mussten die „Terrible-Horse-Dragons“ am Samstag 3 Vorläufe bestreiten. Nachdem die Eskadron den ersten Start verschlafen hatte und mehr Wasser als alles andere im Boot war wurde die Starttechnik geändert. Beim 2. Lauf war die Technik besser, allerdings wurde diesmal das Startsignal gegeben obwohl die Drachenbootmannschaft noch nicht richtig Startbereit war. Die Eskadron verzichtete diesmal darauf das Boot mit Wasser vollzuschaufeln, doch das geschah von oben in Form von Sinnflutartigen Regenfällen. Dem Regen wurde mit zünftigen Liedern entgegnet, wobei sich zum Entsetzen des Rittmeisters einige Textschwächen zeigten.

Bei dem 3. Lauf wollte man es aber wissen und bezwang die 350 Meter Strecke mit einer Zeit von 1.21,53. Aufgrund der Regenfälle und Verzögerung fiel leider das kleine Master Finale aus. Insgesamt schlossen die Terrible-Horse-Dragons mit einen tollen 6. Platz im Master ab. Dies war ein sehr gelungener Auftritt, alle beteiligten hatten viel Spaß an der Sache. Man genoss das Zusammensein aller Kameraden und Damen bei der sehr gelungenen Veranstaltung. Auf eine neues in 2010 !!!