Erbsensuppenverkauf der „Eisernen Vierten“

Erbsensuppenverkauf der „Eisernen Vierten“

Erbsensuppenverkauf der „Eisernen Vierten“ 380 253 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Auch in diesem Jahr fand wieder der traditionelle Erbsensuppenverkauf auf dem Weihnachtsmarkt statt.

Unter der Leitung von Kompaniechef G. Klingler und Spieß H.J. Vogler erfolgte am Samstagmorgen, dem 02. Dezember 2006 der Aufbau auf dem Standplatz Scharn-Bäckerstrasse. Zahlreiche Kameraden hatten sich auch diesmal wieder für den Verkauf der Erbsensuppe, deren Erlös der Martinikirche (Ratskirche) zugute kommt, gemeldet.

Die diesjährige Erbsensuppe wurde erstmalig von der Patenkompanie 1./130 gekocht.

Auch diesmal fand die Aktion bei den Mindener Bürgern regen Anklang und schon am Nachmittag waren die Töpfe leer. Das sprach für den guten Geschmack. Von dieser Stelle schon mal Danke an die Patenkompanie 1./130 für die hervorragende Arbeit und Kooperation.
Auch im nächsten Jahr soll diese Aktion wieder in gewohnter Form auf dem Weihnachtsmarkt stattfinden.

Kompaniechef G. Klingler und Spieß H.J. Vogler bedankten sich bei allen Kameraden für deren geleisteten Einsatz an diesem Tage.