Jahresabschluss der Bürger-Eskadron mit Beförderungen

Jahresabschluss der Bürger-Eskadron mit Beförderungen

Jahresabschluss der Bürger-Eskadron mit Beförderungen 380 252 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Bürger–Eskadron nahm auch ein neues Mitglied in ihre Reihen auf

Zum Abschluss des Jahres 2006 trafen sich die Mitglieder der Mindener Bürger-Eskadron zu einem festlichen Appell. Eskadronchef Rittmeister Piepenbrink konnte nahezu alle Kameraden der schwadron sowie einige Gäste, unter anderem Abordnungen der Artillerie von 1844 im Lübbecker Bürgerschützen – Bataillon, der Eskadron aus Petershagen und der Patenkompanie 4./sPiBtl 130 der Bundeswehr begrüßen. Auch Stadtmajor Wolfgang Meinhardt sowie Peter Barre zeigten mit ihrer Teilnahme die Verbundenheit zur berittenen Einheit des Mindener Bürgerbataillons.

Nach einem gemeinsamen Abendessen galt es ein neues Mitglied in die Schwadron aufzunehmen. Siegfried Wette hatte sich um Aufnahme beworben und schon als Gast beim diesjährigen Freischiessen teilgenommen. Aufgrund der Statuten erfolgte jetzt die Aufnahme in die Einheit. Wilfried Kiel, Carsten Lübbert und Gerd-Uwe Potapski wurden zu Vizeoberwachtmeister und Michael Rose zum Wachtmeister befördert. Alle erhielten ihre Urkunde aus den Händen des Stadtmajors.

Zum Zeichen der Verbundenheit überreichte Rittmeister Piepenbrink dem Stadtmajor die Anstecknadel der Bürgereskadron.