Die trockene Fünf geht auf die Schiene

Die trockene Fünf geht auf die Schiene

Die trockene Fünf geht auf die Schiene 380 282 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Zu einer sportlichen Herausforderung der besonderen Art brachen 8 Kameraden der Rosenkompanie zu einem Wochenende bei herrlichstem Wetter ins Artland auf.

Bei einer Draisinen-Tour durch das Hasetal war der Quattro-Antrieb gefragt. 4 Personen trieben das Vehikel mit Pedalen an. Und das wahlweise im Wechsel. Somit kam (fast) jeder mal dran und der Rest entspannte sich auf den in Fahrtrichtung quer liegenden Sitzbänken auf der stillgelegten Bahnstrecke zwischen Bippen und Nortrup. Insgesamt 16 Kilometer galt es zu überwinden. Zur Halbzeit gab es dann ein schmackhaftes Barbecue mit regionalen Getränken.

Im Anschluss an die Tour wurde dann noch der Berentzen-Hof in Haselünne besichtigt. In einer neunzigminütigen Führung rund um die Herstellung von Persiko und Apfelkorn fühlte sich so mancher in seine Jugend zurückversetzt.