Bürger–Eskadron saß sicher im Sattel

Bürger–Eskadron saß sicher im Sattel

Bürger–Eskadron saß sicher im Sattel 380 474 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Vier Kutschen und zwölf Pferde im Einsatz / Gemeinsamer Ausritt mit den Kameraden der Eskadron Eldagsen

Bei wunderschönem Spätsommerwetter traf man sich in Eldagsen auf dem Hof vom Chef der Eldagser Eskadron Christian Uphoff, um nach 2009 nun eine Wiederholung des Ausrittes durchzuführen. Da die Kameraden aus Eldagsen schon beim Freischiessen den Termin bekannt gaben war die Gruppe so groß, das vier Kutschen und zwölf Pferde in den Einsatz gebracht werden mussten. Nach der Begrüßung und einem kleinen Imbiss wurden die Pferde gesattelt und die Kutschen angespannt. Ab ging es in die Eldagser Heide über Wiesen und Felder wo sich Pferde und Kutschen trennten, um sich auf unterschiedlichen Wegen zum ersten Treffpunkt an der Jösser Furt wieder zu vereinen. Zurück ging es von der Jösser Furt entlang der Weser, bis Hopfenberg mit für die Bürger – Eskadron nicht mehr ungewohntem Tempo, zum Hof Uphoff. Nachdem die Pferde versorgt waren ging es zum gemütlichen Teil, der bis tief in die Nacht andauert. Alle waren sich sicher diese Aktionen zu wiederholen. Viele Bilder unter mindener-buergerbataillon.de