Bürger–Eskadron modifiziert Blumengießen

Bürger–Eskadron modifiziert Blumengießen

Bürger–Eskadron modifiziert Blumengießen 380 253 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Effizienter an den Blumenampeln

Nachdem die Kameraden bei dem letzten Blumengießen noch den Handwagen der Minden – Marketing zum Einsatz brachten und viel Schweiß sowie Muskelkraft anwenden mussten, wurde diesmal ein Multicar M26 mit einem Wasserfass und einer leistungsstarken Pumpe eingesetzt.

Die Idee kam unserem Kameraden Sascha Bode (Landschaftsgärtnermeister). Da die Zeit zum Blumengießen wegen der Vorbereitungen zum Freischießen knapp bemessen war wurde auf diese Lösung zurückgegriffen. Die ursprüngliche Idee das Wasserfass auf einer Kutsche zu installieren als Vorbereitung auf das Grünholen wurde kurzfristig wieder verworfen.

So wurden die Blumenampeln ausreichend und in kürzester Zeit von unseren Kammeraden Oberwachtmeister Rudolf Schwarz und Kavallerist Sascha Bode gegossen. Die Idee fand großen Anklang so dass man beschloss bei dem nächsten Einsatz wieder auf diese Lösung zurückzugreifen.