Siegfried Heuke hatte die “Altmajestäten“ um sich versammelt

Siegfried Heuke hatte die “Altmajestäten“ um sich versammelt

Siegfried Heuke hatte die “Altmajestäten“ um sich versammelt 380 265 Mindener Bürgerbataillon e.V.

In guter Tradition hatte der Sprecher der Freischießen-Könige, EVFw Gerhard Schulz von der 2./-, zusammen mit den Helfern Eugen Gawelczyk, Jörn Dath und Norbert Fricke von der 3./-, alle Könige in das Schützenhaus in Hahlen eingeladen, um den Pokal “König der Könige“ des ehemaligen Bürgermeisters der Stadt Minden Heinz Röthemeier auszuschießen.

Geschossen wurden je 5 Schuss Luftgewehr und 5 Schuss Kleinkalibergewehr, wobei jeweils der schlechteste Schuss bei beiden Waffen gestrichen wurde.

Schwerpunkt des Nachmittags war aber wie immer das fröhliche Beisammensein in einem sehr kameradschaftlichen Kreis, das auch die amtierende Majestät Ehrenvizefeldwebel Siegfried Heuke von der 4./- sichtlich genoss. Allgemein wurde bedauert, dass 1. Majestät Jürgen Grohnert von der 1./- aus dienstlichen Gründen nicht teilnehmen konnte.

Da ein großer Teil der Majestäten der Einladung gefolgt war, gab es nebenbei auch einen spannenden Schießwettkampf den am Ende VFw Norbert Fricke (3./-)vor Detlev Dath (3./-) und Gerd Schulz (2./-) für sich entscheid.

Bevor sich die gemütliche Runde auflöste, wurde beschlossen im Januar 2009 ein Kohlessen durchzuführen dem evtl. ein kurzer Spaziergang vorangestellt wird. Gerd Schulz wird rechtzeitig entsprechende Informationen bekannt geben.