Bürger-Eskadron bekommt neuen Kameraden

Bürger-Eskadron bekommt neuen Kameraden

Bürger-Eskadron bekommt neuen Kameraden 800 569 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Erfreulicher Zuwachs bei der Schwadron: beim vergangenen August-Appell im Kaisersaal wurde Dr. Mathias Enk als neuer Kamerad aufgenommen und unterstützt die Bürger-Eskadron von nun an als Kavallerist. Auch dieser „Neue“ ist für die Kameraden kein unbeschriebenes Blatt, ist er doch Eigentümer des Knappstrupper-Gestüts „Af Wendandi“ in Friedewalde. Als Gast war er schon häufiger bei verschiedenen Anlässen mit von der Partie, außerdem führte der Appell mit Damen 2014 die Kameraden auf das Gestüt.

Unter anderem durch diesen Kontakt hatte Mathias Enk wohl etwas „Blut geleckt“ und sich nun entschlossen, einen Aufnahmeantrag zu stellen. Eskadronchef und Rittmeister Dieter Thäsler verlas das von Stadtmajor Heinz-Joachim Pecher unterschriebene Patent und Oberwachtmeister Torsten Steding zeichnete symbolisch die neuen Schulterklappen auf den Anzug. Per Handschlag wurde die Aufnahme besiegelt.

Wir begrüßen Kavallerist Mathias Enk auch hier noch einmal herzlich als neuen Kameraden und freuen uns auf viele schöne Erlebnisse mit der Schwadron!