3. Kompanie startet mit zwei Neuaufnahmen ins Jahr 2008

3. Kompanie startet mit zwei Neuaufnahmen ins Jahr 2008

3. Kompanie startet mit zwei Neuaufnahmen ins Jahr 2008 380 304 Mindener Bürgerbataillon e.V.

In der Gaststätte “Zum Hucken“ bei Sgt Peter Schielke fand der erste Kompanieappell des Jahres 2008 statt.

Hauptmann und Kompaniechef Burkhard Beyer versuchte den offiziellen Teil so kurz und knapp wie möglich zu halten, weil ein deftiger Imbiss für die Anwesenden vorbereitet war und danach das obligatorische Skat und Knobeln auf dem Programm stand.

Vor dem Vergnügen musste allerdings erst die Pflicht erledigt werden. Die Kompanie nahm in einstimmiger Abstimmung die Bürger Marcel Ress und Maurice Sievers in den Kreis der Kameraden auf. Nachdem beide über ihre künftigen Rechte und Pflichten belehrt worden waren, erhielten sie aus den Händen des Kompaniechefs ihr Patent als Unteroffiziere.

Zum Schluss hatte das jüngste Geburtstagskind Sgt Timo Wasielewski die Ehre das “Schnapsgebet“ zu sprechen, was er exzellent meisterte. Den Skat-Wanderpokal sicherte sich in diesem Jahr souverän VFw Klaus Aumann und beim Knobeln war VFw Eugen Gawelczyk nicht zu schlagen. In beiden Disziplinen gab es für die ersten 5 Plätze schöne Preise.