Weihnachtsappell der Reben

Weihnachtsappell der Reben

Weihnachtsappell der Reben 800 533 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Ehrungen und Beförderungen standen beim Weihnachtsappell der 3. Kompanie im Mittelpunkt. Dabei wurde Unteroffizier Gunnar Flessner zum Chargierten des Jahres gewählt.

Hauptmann und Kompanie-Chef Dr. Dirk von Behren hatte bei seinem ersten Appell im Jahr 2012 in die Kotelett-Schmiede Barkhausen zum gemeinsamen Gänseessen eingeladen. Er begrüßte rund 80 Kameraden und blickte auf ein erfolgreiches Jahr 2012 zurück. Besonders lobte von Behren den gelungenen Chefwechsel von Hauptmann Burkhard Beyer an seine Person.

Bei den Ehrungen erhielten Ehrenvizefeldwebel Dieter Böhning für 35 Jahre Mitgliedschaft und Vizefeldwebel Uwe Schlöcker für 30-jährige Zugehörigkeit zur 3. Kompanie die goldene Kompanienadel. Unteroffizier Maurice Sievers wurde zum Sergeanten befördert und erhielt das vom Stadtmajor unterzeichnete Patent.

Die wichtigste Auszeichnung war die Wahl zum Chargierten des Jahres. Mit großer Mehrheit stimmten die Kameraden für Unteroffizier Gunnar Flessner. Der Kompaniechef überreichte ihm einen Pokal und lobte seine Leistung, die er der Kompanie im Jahr 2012 entgegengebracht hat.

Eine letzte Amtshandlung nahm der frühere Kompaniechef Hauptmann Burkhard Beyer vor. Er überreichte den beliebten Burkhard-Beyer-Pokal, um den das ganze Jahr fleißig geschossen wurde, an den Ehrenfeldwebel Erwin Stuhlert. Hauptmann von Behren gratulierte ebenfalls und merkte an, dass auch er einen Pokal unter seinem Namen ausloben wird.