Traditioneller Knobel- und Skat-Abend der Bürger-Eskadron

Traditioneller Knobel- und Skat-Abend der Bürger-Eskadron

Traditioneller Knobel- und Skat-Abend der Bürger-Eskadron 800 434 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Zum Februar-Appell der Bürger-Eskadron im eigenen Standquartier, der Sattelkammer am Preußen-Museum, begrüßte Rittmeister Dieter Thäsler auch eine Abordnung der Patenkompanie der Bundeswehr als Gäste.

Im Mittelpunkt stand der traditionelle Knobel- und Skat-Abend, bei dem wieder einige Preise ausgelobt worden waren. Den ersten Platz beim Knobeln sicherte sich Vizeoberwachtmeister Gerd-Uwe Potapski, gefolgt von Ehrenvizeoberwachtmeister Uwe Müller und einem Kameraden der Bundeswehr, Oberfeldwebel Bues. Beim Skat siegte Rittmeister Eberhard Falch vor Vizeoberwachtmeister Kurt Künnemann und Vizeoberwachtmeister Wilfried Kiel.

Für die Bewirtung sorgten an diesem Abend Kameraden der Junggesellen-Kompanie mit ihrem „Spieß“ Sergeant Ulrich Wesemann. Ihnen galt der besondere Dank der Teilnehmer.