Sattelputzen zum Freischiessen – Auftakt 2008

Sattelputzen zum Freischiessen – Auftakt 2008

Sattelputzen zum Freischiessen – Auftakt 2008 380 253 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Traditionsgemäß lud die Bürger-Eskadron am Freitag, den 25.07.2008 die Kameraden sowie zahlreiche Gäste zum Sattelputzen ein.

Zu den Gästen gehörte der RFZ Höven, Artillerie von 1860 aus Lübbecke, Patenkompanie 4/130 der Bundeswehr mit Ihrem Kommandeur und die Eskadron aus Petershagen sowie zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft.

Nach umfangreichen Vorarbeiten an den Vortagen durch die Kameraden der Eskadron und Bundeswehr konnte Oberleutnant und Eskadronschef Joachim Pecher ca. 100 Teilnehmer bei strahlendem Sommerwetter vor der Sattelkammer begrüßen. Nach dem Antreten und Kittelempfang (wurden freundlicherweise von SITEX gestellt) ließ Oberwachtmeister Rudolf Schwarz die Kameraden an die Sättel und das Zaumzeug wegtreten. Nun wurde mit viel Einsatz und Lederfett gereinigt. Gegen 19:30 Uhr erfolgte die Abnahme der Sättel durch den Stadtmajor Piepenbrink, Oberleutnant Pecher und Oberwachtmeister Schwarz. Der Beste Gastputzer und der beste Putzer der Schwadron wurden mit weißen Kitteln, die Sie in zwei Jahren verteidigen müssen, geehrt.

Mit Bratkartoffeln, Matjes und Spiegelei sowie diversen Bieren wurde ein gemütlicher Abend mit vielen interessanten Gesprächen gegen 24:00 Uhr beendet. Anbei einige Impressionen dieses Abends.