Jahreshauptversammlung der Rosenkompanie

Jahreshauptversammlung der Rosenkompanie

Jahreshauptversammlung der Rosenkompanie 380 253 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Die Auszeichnung der besten Schützen und der Ausblick auf das Freischießen 2012 sind die wichtigsten Tagesordnungspunkte der Jahreshauptversammlung der 5. Kompanie des Mindener Bürgerbataillons gewesen.

Wie abwechslungsreich und umfassend das Kompanieleben im vergangenen Jahr war, machte Kompaiechef Hauptmann Martin Deutel zusammen mit Spieß Feldwebel Heinz-Josef Schrörs im großen Saal des Restaurants „Haus Carstensen“ deutlich: Sei es das Aalessen am Steinhuder Meer, das Oster- und Martinsknobeln, das Weihnachtsbaumschlagen mit der ganzen Familie oder der Besuch des Bremer Sechs-Tage-Rennens. Es sind bei allen Veranstaltungen Gäste willkommen geheißen worden, die ihr Interesse an der Rosenkompanie und dem Mindener Bürgerbataillon bekundeten. Mit den aufgenommenen Unteroffzieren Christoffer Deutel, Sebastian Urbanovic und Ahmed Altiok sieht sich die Kompanie für die Zukunft gut aufgestellt.

Höhepunkt war der Bericht des Schießsunteroffiziers Jörg Reichhardt. Das Kompaniepokalschießen gewann Stefan Schlömp (171 Ring) vor Reichhardt (171) und Uwe Mickley (168). Beim Schuss um den Wanderpokal „Der Adler“ siegte Jörg Reichhardt (168) vor Egon Riechmann (159) und Uwe Mickley (159). Die silberne Bataillonsschießspange erhielt Jörg Reichhardt, „Bronze“ verdiente sich Stephan Schlömp.