Jahresausklang-Frühschoppen der Reben

Jahresausklang-Frühschoppen der Reben

Jahresausklang-Frühschoppen der Reben 380 253 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Die 3. Kompanie des Mindener Bürgerbataillons hat Ehrungen vorgenommen und dabei die Amtmeister-Johann-Stolte Medaille verliehen.

Die 3. Kompanie des Mindener Bürgerbataillons hat ihren traditionellen Jahresausklangs-Frühschoppen im Ständersaal des Preußen-Museums durchgeführt. Neben den eigenen Kameraden begrüßte Hauptmann und Kompanie-Chef Burkhard Beyer auch Gäste aus Wirtschaft und Politik, Kameraden der Patenkompanien sowie eine Abordnung der Bundeswehr unter der Leitung von Major Oliver Hamann.

Kompanie-Chef Beyer überreichte auch in diesem Jahr wieder eine Spende, die diesmal der Vorsitzende des Kinderschutzbundes, Thomas Bouza-Behm, mit großer Freude entgegen nahm. Höhepunkt war wieder die Verleihung der Amtmeister-Johann-Stolte Medaille, die nur einmal im Jahr ausgesuchten Freunden der Kompanie verliehen wird. Diesmal durfte Thomas Bouza-Behm die Medaille mit Urkunde aus den Händen von Hauptmann Beyer entgegennehmen.

Zum krönenden Abschluss nahm der Kompanie-Chef noch eine Ehrung und eine Beförderung vor. Er zeichnete Ehrenvizefeldwebel Wolfgang Detering mit der goldenen Kompanienadel für 30-jährige Treue zur 3. Bürgerkompanie aus, in denen er zehn Jahre Fahnenträger war. Überrascht zeigte sich auch Unteroffizier Wolfgang Sprick, der vom Kompanie-Chef das Patent zur Beförderung zum Sergeanten erhielt.

Vizefeldwebel Gerhard Kopietz hatte für die Kameraden und Gäste wieder ein Quiz ausgearbeitet, bei dem es viele attraktive Preise zu gewinnen gab. Hauptmann Beyer wünschte schließlich allen Teilnehmern des Frühschoppens Gesundheit und Erfolg für 2012 und leitete dann zum geselligen Beisammensein über.