Ernennungen und Ehrungen bei der Eisernen Vierten

Ernennungen und Ehrungen bei der Eisernen Vierten

Ernennungen und Ehrungen bei der Eisernen Vierten 800 600 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Jahreshauptversammlung richtet Blick nach vorn

Grund zur Freude hatten die Mitglieder auf der jüngsten Jahreshauptversammlung der vierten Kompanie im Mindener Bürgerbataillon (MBB). Im stimmungsvollen Ambiente des Quartiers im ehemaligen St. Pauli Kloster wurden die beiden neuen Kameraden Unteroffizier Carsten Bartsch und Unteroffizier Karsten Lücke auf die Kompaniefahne vereidigt. Florian Patzelt wurde zum Vizefeldwebel ernannt und Tobias Reding zum Sergeant. Für seine zehnjährige Kompaniezugehörigkeit erhielt Ehrenvizefeldwebel Jürgen Riechmann die Ehrennadel in Bronze. Hauptmann a la suite Rolf Kruse wurde die Ehrennadel in Silber verliehen, da er bereits auf 20 Jahre in der Kompanie zurückblicken kann.

In seinem Jahresbericht zog der Kompaniespieß Feldwebel Hans Günter Becker seine persönliche Bilanz. Aufgrund der Coronapandemie mussten im vergangenen Jahr leider viele geplante Veranstaltungen ausfallen oder verschoben werden, so dass das normale Vereinsleben stark darunter gelitten habe. Umso erfreulicher sei es, dass die Mitglieder der vierten Kompanie die Treue gehalten und unverändert ein hohes Engagement gezeigt hätten. So habe man zusammen mit anderen Einheiten des MBB bei verschiedenen Anlässen tatkräftig der Stadt Minden geholfen. Auch beim jüngsten Einsatz zur Unterstützung der ukrainischen Flüchtlinge im Hildegard-Schumacher-Haus habe man mit persönlichem Einsatz sowie Sach- und Geldspenden seinen Beitrag geleistet. Sergeant Tobias Reding überreichte in diesem Zusammenhang einen symbolischen Scheck der Deutschen Bank Minden, die im Rahmen eines Social Day diese Aktion unterstützt hatte. Mit seinen Schlussworten lenkte Hans Günter Becker den Blick wieder nach vorn. Die vierte Kompanie freue sich auf das bevorstehende Mindener Freischießen, das in diesem Jahr nachgeholt werden soll und vom 11. bis 14. August geplant ist.