Auch das 25. Sommernachtsgartenfest ein Knüller mit Kultstatus

Auch das 25. Sommernachtsgartenfest ein Knüller mit Kultstatus

Auch das 25. Sommernachtsgartenfest ein Knüller mit Kultstatus 380 312 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Die “Reben“ verstehen zu feiern.

Ganz Junge als auch in Ehren Ergraute, Familien und Singles, Freunde aus nah und fern, Bekannte und Gönner, die regionale Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung, Mitglieder und Freunde aus den Einheiten des Bürgerbataillons, ehemalige und amtierend Majestäten des Mindener Freischießens und natürlich jedermann, der fröhlich feiern wollte – viele hundert Menschen waren unterwegs, um mit der Rebenkompanie in der bisher so ziemlich einzigen Sommernacht des Jahres ein Gartenfest zu feiern.

Um für alle das richtige Angebot in puncto „Essen-Trinken-Wohlfühlen“ parat zu haben, waren Mitglieder und Freunde der Rebenkompanie 4 Tage lang von Mittwoch an damit beschäftigt, Sektbar und Saftstand, Gourmetzelt und Cocktailbar, Bierinseln und Tanzböden etc. etc. etc. aufzubauen, um das 25. Sommernachtsgartenfest starten zu können. Immer wieder wurden die Arbeiten durch kräftige Schauer unterbrochen, die Mienen der “Reben“ wurden lang und länger und als am Samstagnachmittag abermals ein Tiefausläufer einen heftigen Guss ablud, gab es nur noch wenige Optimisten. Aber dann!!! Am späten Nachmittag kam die Sonne durch, der Platz trocknete ab, die Temperatur stimmte und unter fast wolkenlosem Himmel nahm ein tolles Fest, dessen gute Stimmung bis in die Morgenstunden hielt, seinen harmonischen Verlauf.

Um 20:00 Uhr eröffnete der Rebenchef Burkhard Beyer mit der Begrüßung der Gäste die Veranstaltung, die mit dem Brillantfeuerwerk um 23:00 Uhr noch ein weiteres Highlight erfuhr. Die Band “Supersonic“ und “Ulli vom Gully“ waren wie immer in Bestform, so dass auch keine Tanzwünsche offen blieben.

Für ihre Treue und ihren Einsatz von der ersten Stunde an wurden Waltraud Stuhlert und Elke Sievers nach 25 Jahren mit einem Blumenstrauß besonders geehrt. Ein großer Dank geht an alle Helfer, die durch ihren Einsatz dieses Event erst ermöglichten und vor allem geht der Dank an Alle, die durch ihre Fröhlichkeit und Feierlaune dieses seit Jahren fest etablierte Minden Volksfest wieder zu einem Erfolg werden ließen.