3. Kompanie Sieger beim Vergleichsschiessen

3. Kompanie Sieger beim Vergleichsschiessen

3. Kompanie Sieger beim Vergleichsschiessen 380 300 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Am Samstag den 15. August lud die 3. Kompanie zu einem lockeren Vergleichschiessen ins Hahler Schützenhaus ein.

Gäste waren diesmal die Kameraden der 6. Kompanie sowie eine Abordnung der Patenkompanie Stabsbrigade 100. Geschossen wurde mit Kleinkaliber auf 50m Entfernung, wobei jeder Schütze 5 Schuss abgab. Nach dem Schiessen konnte Hpt. und Kp-Chef Burkhard Beyer folgende Ergebnisse bekannt geben:

1. Platz = 3. Bürgerkompanie mit 323 Ring
2. Platz = 6. Bürgerkompanie mit 263 Ring
3. Platz = Stabsbrigade 100 mit 249 Ring

Den Pokal für den besten Einzelschützen konnte er aber nicht verleihen, da er es diesmal selbst war und zwar mit dem sehr guten Ergebnis von 45 Ring. Der Pokal wurde vom Schiess-Unteroffizier Eugen Gawelczik überreicht. Den 2. und 3. Platz teilten sich der Kamerad Norbert Fricke ( 3. Kompanie ) und Helmut Reck ( 3. Kompanie ) ebenfalls mit einem guten Ergebnis von 44 Ring. Nach der Siegerehrung klang ein sonniger Nachmittag in geselliger Runde aus.