Oberwachtmeister Rudolf Schwarz übergibt „Spießkladde“

Oberwachtmeister Rudolf Schwarz übergibt „Spießkladde“

Oberwachtmeister Rudolf Schwarz übergibt „Spießkladde“ 380 253 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Wachtmeister Torsten Steding neuer Spieß der Bürger – Eskadron

Zahlreiche Gäste aus Nah und Fern nahmen an der feierlichen Übergabe der Amtsgeschäfte des Kompaniefeldwebels „Spieß“ der Bürger – Eskadron teil.

Die weitesten Anreisen hatten die Polizeireiter aus Berlin und der Reiterfanfarenzug aus Höven bei Oldenburg.

Nach der Begrüßung der Gäste folgten die Ansprachen in denen die Bandbreite der Aufgaben und Verdienste von Oberwachtmeister Rudolf Schwarz und seiner Frau Babara geschildert und gelobt wurden. Oberwachtmeister Rudolf Schwarz ließ die Schwadron in seiner unnachahmlichen Art ein letztes mal antreten und meldete Rittmeister Joachim Pecher die Übergabe der Dienstgeschäfte.

Dem anschließend vorgetretenen Wachtmeister Torsten Steding wurden die Dienstgeschäfte vom Rittmeister übertragen. Rittmeister Pecher beförderte Wachtmeister Steding zum Oberwachmeister und Stadtmajor Piepenbrink beförderte Oberwachtmeister Rudolf Schwarz zum Ehrenoberwachtmeister. Abschließend wurde Ehrenoberwachtmeister Schwarz von den Kameraden der Schwadron ein fast voll bewegliches Holzpferd für den Vorgarten überreicht.

Der Abend klang mit einem kleinen Imbiss und dem ein oder anderem Getränk harmonisch aus.