Letzte Kompanieversammlung der Grimpen in der Gaststätte „Treffpunkt“

Letzte Kompanieversammlung der Grimpen in der Gaststätte „Treffpunkt“

Letzte Kompanieversammlung der Grimpen in der Gaststätte „Treffpunkt“ 380 228 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Am 21. November 2008 veranstaltete die VI. Bürgerkompanie ihre letzte Kompanieversammlung in der beliebten Gaststätte „Treffpunkt“ an der Kanaluferstraße.

Elsbeth und Manfred Rudat haben das Rentenalter erreicht und werden das Lokal schließen. Es hieß also Abschiednehmen von einer Kompanieheimstätte, die fast 25 Jahre den Grimpen als Versammlungslokal gedient hatte.

Nach den üblichen Regularien einer Kompanieversammlung war es daher ein besonderes Anliegen der Kompanie, sich bei dem Gastwirtsehepaar zu bedanken. 25 Jahre Gastfreundschaft sind schon eine lange Zeit und haben in der Vergangenheit bis heute zu einem persönlichen Verhältnis geführt, an das die Grimpen immer zurückdenken werden. Hervorragender Service und fachkundige Bewirtung waren in der Vergangenheit immer ein Prädikat für einen gelungenen Abend. Auch die Zwischenaufenthalte beim Wachtag der Grimpen während des Freischießens werden in dankbarer Erinnerung bleiben.

Mit einem Blumenstrauß für Elsbeth Rudat und ein Sachgeschenk für ihren Ehemann Manfred bedankt sich Kompaniechef Hauptmann Horst-Günter Dorau für die vielen Jahre des Gastrechtes im „Treffpunkt“ und wünschte den Beiden für die Zukunft und ihren Ruhestand alles Gute und noch viele schöne Tage.