Jahresabschluss der Bürger-Eskadron mit Beförderungen

Jahresabschluss der Bürger-Eskadron mit Beförderungen

Jahresabschluss der Bürger-Eskadron mit Beförderungen 380 253 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Zwei Ehrenbucheintragungen vorgenommen

Zum Abschluss des Jahres 2008 trafen sich die Mitglieder der Mindener Bürger – Eskadron zu einem festlichen Appell.

Eskadronchef Rittmeister Pecher konnte nahezu alle Kameraden der Schwadron sowie einige Gäste, unter anderem Abordnungen der Artillerie von 1844 im Lübbecker Bürgerschützen – Bataillon und der Patenkompanie 4./sPiBtl 130 der Bundeswehr begrüßen. Auch Jürgen Schünnemann vom Mindener Reitverein sowie Peter Barre zeigten mit ihrer Teilnahme die Verbundenheit zur berittenen Einheit des Mindener Bürgerbataillons.

Oberwachtmeister Rudolf Schwarz hielt einen kurzen Jahresrückblick. Ehrenvizeoberwachtmeister Waldemar – Ernst Bloch gab ein kurzes besinnliches Gedicht zum Besten.

Highlight des Abends waren die Ehrenbucheintragungen von Rittmeister Eberhard Falch und Vizeoberwachtmeister Wilhelm Borcherding als höchste Auszeichnung der Schwadron. Sascha Bode wurde zum Unteroffizier und Richard Walch zum Ehrenvizeoberwachtmeister befördert. Alle erhielten ihre Urkunde aus den Händen des Rittmeisters.

Zum Zeichen der Verbundenheit überreichte Rittmeister Pecher dem Chef der Patenkompanie Hauptmann Daniel Schnitker und Oberfeldwebel Ballin die Anstecknadel der Bürgereskadron.

Abschließend luden die Offiziere und der Oberwachtmeister die Kameraden zu einem vorzüglichen Essen ein. Der Abend klang mit netten Gesprächen aus.