Die „Twoote“ baut auf Nachwuchs

Die „Twoote“ baut auf Nachwuchs

Die „Twoote“ baut auf Nachwuchs 380 313 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Drei Bürger in die 2. Kompanie aufgenommen und zu Unteroffizieren befördert

Die 2. Kompanie im Mindener Bürgerbataillon ist sehr gut aufgestellt. Das machte Kompaniechef Hauptmann Volker Krusche im Rahmen des letzten Kompanie-Appells noch einmal deutlich. Bester Beweis dafür: Die „Twoote“ nahm nach vorausgegangener Wahl durch die Kompaniekameraden drei weitere Mindener Bürger in ihre Reihen auf. Peter Jahn, Achim Rothenberg und Lars Schlinger wurden anschließend zu Unteroffizieren befördert. Hauptmann Krusche überreichte ihnen als äußeres Zeichen ihrer Zugehörigkeit zum Bataillon und zur „Rathaus-Kompanie“ die von Stadtmajor Wolfgang Meinhardt unterzeichneten Patente, die rot-weißen Schulterstücke sowie die Kompanie-Krawatte und -Nadel.

Die 2. Kompanie setzt mit den jetzt durchgeführten Neuaufnahmen ihren schon vor geraumer Zeit eingeleiteten Weg der Verjüngung fort und dokumentiert damit, dass sie sich als interessanter Ansprechpartner der Mindener Bürgerschaft sieht. Ein Facetten reiches Veranstaltungsprogramm, in dem für jeden Geschmack etwas bereit gehalten wird, unterstreicht dies nachhaltig.

Im weiteren Verlauf des Kompanie-Appells brachten die Kameraden noch einige wichtige Entscheidungen, u.a. für das Freischießen 2008, auf den Weg. Außerdem wurde über den Fortgang der Planungen für die zweite Auflage der „Prinz Friedrich Nacht“, die der Förderverein „De Twoote“ am Samstag, 4. August, im wunderschönen Areal an der Johansenstraße ausrichtet, informiert.