Appell mit Damen im Bowlingcenter Minden

Appell mit Damen im Bowlingcenter Minden

Appell mit Damen im Bowlingcenter Minden 380 253 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Eskadron auf der Jagd nach Pins Appell mit Damen im Bowlingcenter Minden.

Eskadronschef und Rittmeister Heinz Joachim Pecher konnte gemeinsam mit Oberwachtmeister Torsten Steding 31 Kameraden mit Ihren Frauen und 2 Kameraden der Patenkompanie 4./130 zum Appell begrüßen. Nach Verlesung des Protokolls des Oktoberappells wurden die letzten Aktionen wie Planwagenfahrt und Blumenampel abhängen teilweise auch kritisch beleucht. Anschließend gab der Eskadronschef ein paar High Lights aus der letzten Vorstandssitzung bekannt. Es folgten noch die Bekanntgabe der nächsten Termine und die Verlesung eines Aufnahmegesuchs. Nun galt es sich am Buffet zu stärken, um sich dann gegen 21.30 Uhr auf die Jagd nach der höchsten Pin–Anzahl zu begeben. Nachdem auf 4 Bahnen insgesamt mindestens 2 Spiele absolviert wurden standen gegen 23:00 Uhr die besten Einzelbowler fest. Gewertet wurde ausschließlich der erste Durchgang. Den 3. Platz erreichte mit 111 Punkten Gitta Pecher, auf Platz 2 (nach hartem Kampf mit seiner Frau) Vizeoberwachtmeister Wolfgang Wagner mit 139 Punkten und auf dem 1 Platz mit 144 Punkten und damit Gewinner eines riesigen Pins landete Oberwachtmeister Torsten Steding. Obwohl die Geräuschkulisse im Bowlingcenter sehr hoch war, hatten alle viel Spaß und der Wettkampfgedanke hielt sich bedeckt im Hintergrund. Das Motto lautete bei allen Teilnehmern „Dabei sein ist alles“.