5. Kompanie blickt zurück

5. Kompanie blickt zurück

5. Kompanie blickt zurück 800 533 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Hauptmann und Kompaniechef Kai Wollenweber hat die Kameraden der 5. Bürgerkompanie im Restaurant „Naos“ zur Jahreshauptversammlung und zum Rückblick auf 2013 begrüßt.

Vizefeldwebel André Gehrke, der kurzfristig als Vertretung des erkrankten Kompaniefeldwebels Ralf Schelp einspringen musste, begann seinen Vortrag mit einigen interessanten Fakten rund um die Rosenkompanie. Es folgte ein Rückblick auf die vergangenen Veranstaltungen. Höhepunkte waren der Chefwechsel von Hauptmann Martin Deutel auf Hauptmann Kai Wollenweber und die Kompaniefahrt nach Hamburg.

Eine besondere Ehrung erhielt Vizefeldwebel Helmut Kolanowski. Er bekam das bronzene Ehrenzeichen des Mindener Bürgerbataillons für 25-jährige Mitgliedschaft. Schießunteroffizier Jörg Reichardt erinnerte an den guten 3. Platz der 5. Kompanie beim Bataillonsvergleichsschießen. Erfolgreichster Schütze des Jahres war wieder einmal Jörg Reichardt, der nicht nur den „Adler“ verteidigte, sondern auch das Pokalschießen mit 174 Ring vor Stephan Schlömp und Sigurd Stoy gewann.