Boßeltour der 4. Kompanie

25 Mrz, 2016

Mit mehr als 30 Kameraden und Begleitern hat sich die 4. Kompanie auf eine Boßeltour begeben.

Bei sonnigem und frühlingshaftem Wetter versammelten sich die Teilnehmer aus Kompanie, Kameraden der Bundeswehr und dem Damenkränzchen am Hotel Bad Minden. Von dort aus starteten vier Teams, gut versorgt mit je einem Bollerwagen, in den Wettkampf.

Es ging durch die Weserwiesen, am Wasserübungsplatz der Pioniere vorbei bis zum Sommerbad, wo es eine Zusatzaufgabe für jedes Team gab. Danach ging es weiter durchs Glacis, vorbei am Simeonsplatz und dem Ratsgymnasium bis zum Ziel Pöttcherhalle.

Von dort aus begaben sich alle Teilnehmer ins Sankt Pauli-Kloster, wo es zum Abschluss Grünkohl gab.

«
»