2. Kompanie als guter Gastgeber

10 Mrz, 2018

Die 2. Kompanie hat sich bei ihrem Vergleichsschießen in Stemmer als guter Gastgeber erwiesen: Den Sieg errang die befreundete 1. Bürgerkompanie aus Leteln mit einem Vorsprung von vier Ring.

Einen Pokal gab es auch für die Riege der 2. Kompanie. Mit 268 Ring belegte sie den zweiten Platz. Die Bürgerkompanie Minden-West folgte mit 262 Ring auf Platz drei. Bester Einzelschütze wurde Günter Hoppe (Minden-West) vor Unteroffizier Marc Woköck (2. Kompanie) und André Schilling (Leteln).

Der Dank der Kompanieführung und der Teilnehmer galt Schießunteroffizier Sergeant Jürgen Wolting. Die Bewirtung und Verpflegung mit der Gulaschsuppe in Stemmer kam bei den Schützen sehr gut an.

«
»