Mindener

Bürgerbataillon

Die Geschichte der Stadt Minden ist eng mit der Geschichte des Mindener Bürgerbataillons verbunden, das als Institution einfach zum Leben unserer Heimatstadt gehört.

Freischießen 2019

Wann? 04.07.2019 bis 07.07.2019
Wo? Simeonsplatz Minden
Freischießen 2019

Neuigkeiten

Hier finden Sie alle News aus dem Mindener Bürgerbataillon.
Veranstaltungen, Neues aus den Kompanien und vieles mehr.
Neuigkeiten

Countdown zum Freischießen 2024

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Gewehrreinigen der 6. Kompanie YouTube play
Das Freischießen 2024 kann kommen 1600 1200 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Das Freischießen 2024 kann kommen

„Eiserne“ Vierte trifft sich zum traditionellen Gewehrreinigen. Am Samstag, den 06. Juli 2024 hieß es für die 4. Kompanie des Mindener Bürgerbataillons wieder „ran an die Gewehre“. Bei Sonnenschein trafen sich die Kammeraden im Hof ihres Domizils, dem Sankt-Pauli-Kloster, um…

weiterlesen
Appell des Mindener Bürgerbataillons mit Ehrungen 2560 1369 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Appell des Mindener Bürgerbataillons mit Ehrungen

Der neue Stadtmajor Christian Bremkes hat zum ersten Mal den Bataillonsappell des Mindener Bürgerbataillons (MBB) geleitet. Der Wechsel von Oberstleutnant Heinz Joachim Pecher auf Oberleutnant Bremkes war 2023 der Höhepunkt im MBB. Zudem wurden die Leutnants Thorsten Hunger und Justin…

weiterlesen
„Minden blüht auf“: Bataillon hängt Blumen ab 1200 1600 Mindener Bürgerbataillon e.V.

„Minden blüht auf“: Bataillon hängt Blumen ab

Das Mindener Bürgerbataillon hat unter der Leitung von Hauptmann und Adjutant a.D. Peter Jahn dafür gesorgt, dass die im Frühjahr von den Kameraden aufgehängten und fortan regelmäßig von den Einheiten gegossenen Blumenampeln aus der Innenstadt wieder entfernt worden sind. Wieder…

weiterlesen
Junggesellen von der Ersten beraubt 2560 1043 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Junggesellen von der Ersten beraubt

Der mit viel Hingabe von der Kompanie der Junggesellen für ihre Liebsten geschmückte und aufgestellte Maibaum wechselte zuletzt vor einem Jahr unfreiwillig den Besitzer. Lange Finger machte die 1. Kompanie im Mindener Bürgerbataillon. Ihr gelang der traditionell gepflegte Raub des…

weiterlesen

Minden ist eine Stadt mit Tradition.

Die Geschichte unserer altehrwürdigen Institution ist viele Jahrhunderte alt und hat seine Anfänge im Dunkel des Mittelalters. Columbus hatte noch nicht Amerika entdeckt, als unsere Stadt bereits befestigt war und die Bürger zu Wehrdiensten herangezogen wurden.

Wir waren und sind keine Truppe, aber eine Einheit der Stadt für die Stadt. Unsere Stadtoffiziere werden noch heute von der Offiziersversammlung gewählt, vom Stadtmajor dem Bürgermeister vorgeschlagen und bekommen von diesem in einer feierlichen Offiziers-Versammlung – wie in alten Zeiten – ihr Offiziers-Patent. Während aber in früheren Zeiten die Satzungen des Magistrats für das Mindener Bürgerbataillon mit Strafbestimmungen für die Nichtbefolgung versehen waren, gilt heute für das Mindener Bürgerbataillon intern das Prinzip der freiwilligen Unterordnung.

Back to top