Junggesellen-Kompanie

Geschichte

Im Buch “Das wehrhafte Minden” von Dr. Martin Krieg, das 1952 erschien, heißt es auf Seite…

Geschichte

Im Buch “Das wehrhafte Minden” von Dr. Martin Krieg, das 1952 erschien, heißt es auf Seite 76 wörtlich:

“Im Jahre 1749 trat auch wieder eine Junggesellen-Kompanie auf, die es im 17. Jahrhundert schon einmal gegeben hatte. Sie war 50 Mann stark mit drei Oberoffizieren und der üblichen Anzahl Korporale. Unter der Führung des Stadtmajors (Brockmann) marschierte sie mit klingendem Spiel vor der ganzen Bürgerschaft her. Sie hatte ihre besondere Scheibe, Gewinne usw. Die Junggesellen-Kompanie ist wahrscheinlich noch öfter mit ausmarschiert und hat 1762 eine neue Fahne bekommen. Aber sie ist keine ständige Einrichtung geworden…”

Kontakt

Sie wollen weitere Informationen über die Junggesellen? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt auf.

Kontaktdaten Junggesellen-Kompanie

Einheitsführer

Oberleutnant Dirk Henneking
(2. Kompanie)
E-Mail: junggesellen@mindener-buergerbataillon.de

Spieß

Vizefeldwebel Ulrich Wesemann
(6. Kompanie)
E-Mail: junggesellen@mindener-buergerbataillon.de

Eine Stunde mit den Junggesellen im Lokalradio 640 480 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Eine Stunde mit den Junggesellen im Lokalradio

Aufgepasst! Am 14. Juli Radio Westfalica anschalten. Um 21.04 Uhr sendet Mirko Minden im Rahmen seines Mikro Minden Magazins eine einstündige Sendung zum Freischießen. Mit von der Partie ist die Junggesellen-Kompanie. Kompaniechef Oberleutnant Thomas Glabach und seine Junggesellen Lennart Harting, Lennart Bünte, Jack Rzyttki sowie Patrick Heide stehen dabei Stefanie Riechmann und Frank Rehorst Rede…

weiterlesen
Gewehrreinigen der Eisernen Vierten und Bekleidungsappell der Junggesellen Kompanie 1000 662 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Gewehrreinigen der Eisernen Vierten und Bekleidungsappell der Junggesellen Kompanie

Gewehrreinigen der Eisernen Vierten und Bekleidungsappell der Junggesellen Kompanie lassen Vorfreude auf das Freischießen 2014 aufkommen m Samstag, den 12. Juli, trafen sich die Kameraden der 4. Kompanie zu ihrem traditionellen Gewehrreinigen auf dem Hof ihres Domizils, dem Sankt-Pauli Kloster. Dieses Jahr gab es eine Prämiere, den die Eiserne Vierte führte die Veranstaltung erstmalig zusammen…

weiterlesen
Viele Fotos vom Maibaumaufstellen der Junggesellenkompanie 150 150 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Viele Fotos vom Maibaumaufstellen der Junggesellenkompanie

Junggesellen-Kompanie stellt am 30. April auf dem Marktplatz den Mai-Baum auf und lädt zum „Tanz in den Mai“ ins Victoria-Hotel ein. [srizonfbalbum id=1]  

weiterlesen
Zurück zu den Anfängen 800 536 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Zurück zu den Anfängen

Junggesellen-Kompanie stellt am 30. April auf dem Marktplatz den Mai-Baum auf und lädt zum „Tanz in den Mai“ ins Victoria-Hotel ein Zurück zu den Anfängen: Die Junggesellen-Kompanie des Mindener Bürgerbataillons veranstaltet wieder einen „Tanz in den Mai“. Was auf dem Großen Domhof vor Jahren seinen erfolgreichen Auftakt erlebte und nur durch fehlende Genehmigungen der Ordnungsbehörde…

weiterlesen
Minden bekommt wieder seinen Mai-Baum 380 347 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Minden bekommt wieder seinen Mai-Baum

Die Junggesellen-Kompanie hat den Brauch in der Weserstadt längst zu einer festen Einrichtung gemacht. Beginn ist diesmal am 1. Mai ab 14 Uhr im Hotel Bad Minden. Statt „Tanz in den Mai“ präsentiert die Junggesellen-Kompanie des Mindener Bürgerbataillons am Dienstag, 1. Mai, einen „Tanz im Mai“ im Biergarten des Hotels Bad Minden. Zumindest für jene,…

weiterlesen
Auch Minden bekommt seinen Mai-Baum 380 347 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Auch Minden bekommt seinen Mai-Baum

Junggesellen-Kompanie hat den Brauch in Minden zu einer festen Einrichtung gemacht Statt „Tanz in den Mai“ präsentiert die Junggesellen-Kompanie des Mindener Bürgerbataillons am Dienstag, 1. Mai, einen „Tanz im Mai“ im Biergarten des Hotels Bad Minden. Im Mittelpunkt steht dabei das Einbringen und Aufstellen des einzigen Mindener Mai-Baums. Um die Nachhaltigkeit ihres Bemühens, den Mai…

weiterlesen