Schinkenknobeln des Tambourkorps im Fort C

Schinkenknobeln des Tambourkorps im Fort C

Schinkenknobeln des Tambourkorps im Fort C 380 253 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Minden. Das alljährlich von Statten gehende Schinkenknobeln des Mindener Bürger-Tambourkorps fand in diesem Jahr am vergangenen Freitag in geselliger Runde im Reduit der preußischen Festung Fort C statt.

Tamboure und Pioniere der Patenkompanie knobelten um die hochwertigen Preise und Gutscheine großzügiger Sponsoren. Natürlich gab es auch in diesem Jahr wieder einen großen Schinken und eine „riesige“ Salami zu gewinnen, die bekanntermaßen immer zu den Hauptgewinnen zählen und innerhalb des Vereins sicher den ein oder anderen Begehrer finden.

Nach einer zünftigen Brotzeit mit leckerer „Schlachtermolle“, spielten die Kameraden um Alles oder Nichts. Den 1. Platz beim diesjährigen Schinkenknobeln erknobelte sich Aaron Gellern, gefolgt von Michael Müller und Jörg Rudolph auf den 2. und 3. Rängen.

Nach der Preisverleihung, bei der jeder Teilnehmer einen Preis bekam, klang die gemütliche Runde bei einigen Bieren aus.