4. Kompanie / Kompaniespruch

Wie jede Kompanie des Bürgerbataillon hat auch die Vierte Kompanie einen Kompaniespruch und einen Trinkspruch. Mit dem Kompaniespruch werden neu aufgenommen Kameraden verpflichtet. Der Kompaniespruch lautet:

Acht, was echt ist,
Ächt, was schlecht ist,
verfecht was recht ist.

Immer, wenn sich jemand bewogen fühlt, Kompaniemitglieder als auch Gäste, für die anwesenden Kompaniemitglieder eine Runde Bier oder ähnliches zu bestellen bedankt sich die Kompanie mit dem kompanieeigenen Trinkspruch. Der jeweils dienstälteste oder ranghöchste Kamerad wird dann als Vorsprecher fungieren und ausrufen:

„Prost Eiserne“ die anwesenden Kompaniemitglieder antworten dann mit: „Vierte“

Dieser Vorgang wiederholt sich dann noch zweimal. Anschließend wird der Vorsprecher ausrufen:

„Kipp“ die anwesenden Kompaniemitglieder antworten dann mit: „Um“

Auch dieser Vorgang wiederholt sich dann noch zweimal. Erst dann darf getrunken werden.

Kleiner Tipp am Rande, wenn Ihnen zu Ehren der Trinkspruch erklingen soll, besuchen Sie uns doch einmal oder auch zweimal beim Freischießen. Geben einen oder auch mehrere aus. Jedes Mal wird dann der Trinkspruch Ihnen zu Ehren erklingen.


4. Kompanie aus dem Mindener Bürgerbataillon