2. Kompanie / Schlachtruf

Der plattdeutsche Spruch bedeutet ins Hochdeutsche übersetzt: „Die Zweite hält zusammen“. Er wird ausgebracht, indem einer ruft: „De Twoote hölt to“ und alle einfallen „hope“. Der Ruf wird zweimal wiederholt. Entstanden ist er in einer Kompanie-Versammlung in der Scharn-Schänke im Jahre 1956.

Kompaniefeldwebel Fritz Berg meinte, es müsste ein Schlachtruf her und stiftete 100,- DM für den besten Vorschlag. Man sollte es sich zu Hause überlegen. Es wurden aber sofort mehrere Vorschläge gemacht. Artur Geilenkausen war es, der diesen Schlachtruf vorschlug und spontan Zustimmung fand. Die 100,- DM wurden von ihm der Kompaniekasse gestiftet, und der Ruf wurde bei jeder Runde bis in die Morgenstunden geübt.

Im Jahre 1957 stiftete Fritz Berg dann für jedes Kompaniemitglied einen 1/2-Ltr. -Bierkrug mit Zinndeckel. Auf dem Krug steht das Stadtwappen mit der Unterschrift: 2. Bürgerkomp. Minden. Über dem Wappen unser Wahlspruch: De Twoote hölt tohope! Die Zinndeckel wurden vom Kompaniemitglied Heinrich Davids mit dem jeweiligen Namen des Eigentümers graviert.


2. Kompanie aus dem Mindener Bürgerbataillon