Jahreshauptversammlung der 5. Kompanie

Jahreshauptversammlung der 5. Kompanie

Jahreshauptversammlung der 5. Kompanie 380 266 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Die 5. Kompanie hat bei ihrer Jahreshauptversammlung auf die Höhepunkte des Jahres 2012 zurückgeblickt und ihre besten Schützen ausgezeichnet.

Im künftigen Restaurant „Naos“ (Haus Carstensen) begrüßten Oberleutnant Kai Wollenweber, in Vertretung des verhinderten Kompaniechefs Hauptmann Martin Deutel, und Spieß Feldwebel Ralf Schelp die Mitglieder der „Trocknen Fünften“. Zu den wichtigsten Ereignissen des vergangenen Jahres zählte natürlich das Freischießen, bei dem Unteroffizier Thomas Pfeiffer in die Kompanie aufgenommen wurde, sowie der Spießwechsel von Feldwebel Heinz Schrörs auf Vizefeldwebel Ralf Schelp. Weitere Kompanieveranstaltungen waren unter anderem das Aalessen, das Oster- und Martinsknobeln sowie das Weihnachtsessen.
 
Der Höhepunkt der Jahreshauptversammlung war die Auszeichnung der besten Schützen durch Schießunteroffizier Jörg Reichhardt. Das Kompaniepokalschießen gewann Jörg Reichhardt mit 175 Ring vor Egon Riechmann und Vorjahressieger Stephan Schlömp mit jeweils 172 Ring. Beim Schuss um den Wanderpokal „Der Adler“ siegte Jörg Reichhardt (170) vor Gerhard Meinert (169) und Carsten Bongard (167). Die silberne Bataillonsschießspange erhielt Stephan Schlömp. Bronze verdienten sich Patrik Urbanowicz und Heinz Schrörs sowie Uwe Mickley für die fünfte Wiederholung in Folge.