Die Nacht im Fort C am 25.08.2007 ab 19.00 Uhr

Die Nacht im Fort C am 25.08.2007 ab 19.00 Uhr

Die Nacht im Fort C am 25.08.2007 ab 19.00 Uhr 380 285 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Ein historisches Gemäuer erstrahlt bei Dunkelheit in herrlichem Glanz

Unter freiem Himmel im Zeichen der Musik und Gaumenfreude

Zünftiges Fest für jeden Geschmack

Am Samstag, den 25.08.2007, ist es wieder so weit. Dann steht das historische Gelände des Fort C ganz im Zeichen einer besonderen Veranstaltung voller Musik und Gaumenfreuden.

Zum 9. Mal lädt der Förderverein „Fort C, die Kornblumenträger“ e.V. als Veranstalter in Zusammenarbeit mit der 1. Bürgerkompanie im Mindener Bürgerbataillon zur „Nacht im Fort C“ ein. Diese Veranstaltung hat sich in den Jahren zum sicherlich schönsten und größten Event auf dem rechten Weserufer entwickelt. Auch in diesem Jahr haben sich die Organisatoren der traditionellen Veranstaltung eine Menge einfallen lassen.

Bei freiem Eintritt werden ab 19.00 Uhr verschiedene Musikgruppen für Unterhaltung sorgen.

Auf der Wiese vor dem Fort C spielt ab 21.00 Uhr die alte Mindener Rockband „The Blackbirds“ mit ihrem ehrlichen authentischen Sound. Das Programm ist vielseitig und umfast klassische Rocksongs von Elvis Presley, Fats Domino, Carl Perkins, den Searchers, als auch moderne Rockklassiker von den Rolling Stones, Tom Petty oder Canned Heat, um nur einige zu erwähnen. Wer eine Zeitreise durch mehrere Jahrzehnte Popularmusik erleben möchte, dem sei der Auftritt der Blackbirds empfohlen .

Im Innenhof wird Discjockey „DJ Rolle“ ( Rolf Picker) den Gästen ordentlich einheizen. Party-Disco bis in die frühen Morgenstunden ist garantiert. Das Beste aus den internationalen Charts, Black & Dance. Wer es bayrisch liebt, kann sich im rustikalen Gewölbe an Original Würzburger Weißbier und Schwarzbier vom Fass, sowie an ofenfrischen Salzbrezeln von Bäckerei Schäfer´s Brot und Kuchen stärken. Desweiteren treten von 19.00 bis 22.00 Uhr im Innenhof die Sülter Musikanten auf. Die „Sülter“ spielen ein Repertoire deutscher, böhmischer aber auch österreichischer Blasmusik.

Für Sekt- und Weinliebhaber stehen herausragende Sekt- und Weinsorten im Weinkeller des Reduits im Ausschank. Die Musikalische Untermalung durch eine Liveband mit Sängerin ist wie in der Drosselgasse vorgesehen. An der Melitta-Kaffeebar im Eingangsbereich wird von den Damen der Kompanie aromatischer Kaffee angeboten, sowie hausgemachte Reibekuchen nach Omas Rezept vor dem Reduit.

Schließlich sind vor der Zugbrücke, als auch im Innenhof unter freiem Himmel weitere Stände aufgebaut. Hier werden die Besucher mit Steaks, Koteletts, Frikadellen und Bratwurst verwöhnt. Gleich an mehreren Bierständen kann man seinen Durst an herzhaftem „Barre Pilsener“ stillen. Im oberen Bereich des Innenhofes lädt ein Stand mit Szene-Getränken zum Verweilen ein. Eine Cocktailbar mit Unterstützung des Victoria-Hotels und Schäfer´s Brot und Kuchen rundet das Angebot ab.

Veranstalter ist: Förderverein Fort C „Die Kornblumenträger“ e.V.