Die „Erste“ wieder mit Präsenzveranstaltung

Befördert und geehrt – Vizefeldwebel Wolfgang Könemann (2. v.r.), Kompaniechef Marcus Henninger (2. v.l.), die Unteroffizier Stefan Göbel l.) und Sergeant Dirk Molzahn (r.)

Die „Erste“ wieder mit Präsenzveranstaltung

Die „Erste“ wieder mit Präsenzveranstaltung 647 430 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Jahreshauptversammlung mit Beförderung und Ehrungen

Unter reger Teilnahme von rund Dreiviertel ihrer Mitglieder fand im Oktober nach langer Corona-Auszeit die Jahreshauptversammlung der 1. Kompanie m Fort C statt. Der Vorstand des Fördervereins Fort C „Die Kornblumenträger“ e.V. und der 1. Bürgerkompanie im Mindener Bürgerbataillon legten Ihren Jahresbericht vor und wurden einstimmig wiedergewählt. Außerdem wurde Sergeant Wolfgang Könemann zum Vizefeldwebel befördert.

Als Dank für Ihr Engagement bei der Pflege und Erhaltung des Standquartiers der Kompanie, der historischen Festungsanlage Fort C, wurden Stefan Göbel und Dirk Molzahn geehrt. In Anerkennung ihres besonderen Einsatzes erhielten sie aus den Händen von Kompaniehauptmann Marcus Henninger eine ursprünglich zum Mindener Freischießen geprägte silberne Gedenkmedaille des Bürgerbataillons

Befördert und geehrt –  Vizefeldwebel Wolfgang Könemann (2. v.r.), Kompaniechef Hauptmann Marcus Henninger (2. v.l.), Unteroffizier Stefan Göbel l.) und Sergeant Dirk Molzahn (r.)

Nach langer Corona-Auszeit – Mitgliederversammlung der „Kornblumenträger“ im Fort C

Als Dank für besonderes Engagement in der 1. Kompanie – Silberne Freischießen-Gedenkmünze des Mindener Bürgerbataillons