Ausritt der Bürger-Eskadron mit der Eskadron Petershagen

Ausritt der Bürger-Eskadron mit der Eskadron Petershagen

Ausritt der Bürger-Eskadron mit der Eskadron Petershagen 380 538 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Auf Einladung des Chefs der Petershäger Eskadron, Christian Uphoff, haben sich bei wunderschönem Spätsommerwetter die Gastgeber und die Eskadron des Mindener Bürgerbataillons in Eldagsen auf dem Hof des Rittmeisters zum vierten gemeinsamen Ausritt getroffen.

Weil die Kameraden aus Eldagsen die Einladung schon beim Freischiessen ausgesprochen hatten, war die Gruppe so groß, dass vier Kutschen und sieben Pferde zum Einsatz kamen. Nach der Begrüßung und einem kleinen Imbiss wurden die Pferde gesattelt und die Kutschen angespannt.
 
Ab ging es in die Eldagser Heide, über Wiesen und Felder, wo sich die Reiter und Kutschenfahrer trennten, um sich auf unterschiedlichen Wegen zum zweiten Treffpunkt an dem herrlich gelegenen, stillgelegten Kiesteich von Andreas Uphoff in Ovenstädt wieder zu vereinen. Bei schönem Wetter entschlossen sich einige Kameraden sogar, ein kurzes Bad zu nehmen, um anschließend Kaffee und Kuchen genießen zu können.

Zurück ging es von der Jösser Furt entlang der Weser, im gestreckten Galopp bis Hopfenberg zum Hof Uphoff, inzwischen auch für die Mindener Bürger-Eskadron mit einem sportlichem Tempo. Nachdem die Pferde versorgt worden waren,  ging es zum gemütlichen Teil über, der bis tief in die Nacht andauerte.

Alle waren sich sicher, diese Aktion und die Tradition weiter mit Leben zu erfüllen.