Auftakt zum Freischießen der 1. Kompanie im Fort C

Auftakt zum Freischießen im Fort C

Auftakt zum Freischießen der 1. Kompanie im Fort C

Auftakt zum Freischießen der 1. Kompanie im Fort C 800 1132 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Auftakt zum Freischießen im Fort C

Am Sonntag, 23. Juni, präsentiert sich das Fort C ab 10 Uhr erneut allen Besuchern. Die 1. Kompanie im Mindener Bürgerbataillon öffnet die Pforten mit ihrer Auftaktveranstaltung zum Freischießen, dem traditionellen Gewehrreinigen. 
Dabei mustert der Stadtmajor unter Beteiligung des Tambourkorps die Freischießen-Bereitschaft der Kompanie vom rechten Weserufer.

Begegnung im Grünen – Fort C

Gleichzeitig bietet sich allen Besuchern die Gelegenheit, die alte preußische Festung zu erkunden. Die geführten Besichtigungen übernimmt der Förderverein Fort C der Kornblumenträger von der 1. Kompanie, die sich in der Pflege und Erhalt der Festung engagiert. Die Begegnungsstätte lockt außerdem mit Kaffee und Kuchen, kühlen Getränken zünftigen Grillspeisen und Schmackhaftem aus der Suppenküche.

Grüne Oase – Schauen, genießen und entspannt Verweilen
Fort C – Beliebtes Ziel für Fahrradtouristen
So nicht – Humor kommt nicht zu kurz, wenn der Bataillonskommandeur ein materialermüdetes, schiefes Rohr ausmustert
Musikalisches Rahmenprogramm – Die Tamboure spielen tradtionell zum Gewehreinigen der 1. Kompanie auf