2. Kompanie ehrt erfolgreichste Schützen

2. Kompanie ehrt erfolgreichste Schützen

2. Kompanie ehrt erfolgreichste Schützen 800 575 Mindener Bürgerbataillon e.V.

Schieß-Unteroffizier Vizefeldwebel Wolfgang Lüdecke hat bei der Jahreshauptversammlung der 2. Kompanie die besten Schützen des Jahres 2012 mit Pokalen und Abzeichen ausgezeichnet.

30 Mitglieder hatten sich an den Wettbewerben beteiligt. Beim kompanieinternen Schießen mit dem Kleinkaliber-Gewehr gewann bei den Junioren Wolfgang Lüdecke mit 232 Ring vor Jörg Münscher (231) und Ralf von Ahnen (224). Den Sieg bei den Senioren errang Siegfried Stärke (226) vor Wolf Reichold (220) und Gerd Schulz (216).

Bester Gewehrschütze der Junioren beim Bataillonsschießen war Wolfgang Lüdecke (179) vor Thorsten Hunger und Jörg Münscher (beide 171). Im Seniorenschießen des Bataillons gewann bei der 2. Kompanie Wolf Reichold (174) vor Gerd Schulz (170) und Siegfried Stärke (169).

Weitere Ergebnisse: Prange-Pokal (ab 60 Jahre): 1. Siegfried Stärke (224), 2. Gerd Schulz (223), 3. Wolf Reichold (190). Hummel-Pokal: 1. Wolfgang Lüdecke (192), 2. Toni Werthenbach (157), 3. Peter Schee (129).

Folgende Kameraden erwarben sich mit ihren Leistungen ein neues Bataillons-Schießabzeichen: Gewehr: Toni Werthenbach (165). Pistole: Dr. Frank Wolter (Gold), Eckhard Henneking und Marc Willemsen (beide Bronze).