Gute Laune bei der Frühjahrswanderung der Reben

23 Apr, 2018

Traditionell zur Zeitumstellung auf die Sommerzeit trafen sich die Kameraden der 3.
Bürgerkompanie sowie eine große Anzahl geladener Gäste zur lang ersehnten
Frühjahrswanderung entlang des Wiehengebirges.

Die Teilnehmer nutzten die Zeit auch dazu, sich bei bestem Wanderwetter
auszutauschen. Entlang der Strecke hatte wie in den Vorjahren die Reservisten-
Kameradschaft Porta Westfalica einige Stationen mit Geschicklichkeitsaufgaben und
Spielen aufgebaut.

Nach zwei Stunden trafen die Wanderer am Ziel – dem Schützenhaus Barkhausen –
ein und konnten sich stärken. Nach der Begrüßung der 100 Teilnehmer bedankte
sich Kompaniechef Hauptmann Dr. Dirk von Behren insbesondere bei der
Reservisten-Kameradschaft für die tatkräftige Unterstützung und den Helfern des
Schützenvereins für die hervorragende Bewirtung.

Als Sieger der Parcoursaufgaben durfte sich anschließend Matthias Schmitz feiern
lassen. Bert Ernstmeyer und Thilo Weiß folgten auf den Plätzen zwei und drei und
erhielten ebenfalls ein Präsent.

Mit dem gemeinsamen Sprechen des Schnapsgebetes der „Reben“ schloss der
offizielle Teil und Hauptmann von Behren leitete zum geselligen Teil dieser
gelungenen Veranstaltung über.

«
»