Familientag bei der Patenkompanie

30 Sep, 2016

Einen schönen und erlebnisreichen Tag hat die 6. Kompanie bei ihrer Patenkompanie, 3./PzPiBtl 130 verbracht. Diese hatte zum Familientag auf dem Wasserübungsplatz an der Weser eingeladen

Die 3./PzPiBtl 130 wollte sich mit dieser Veranstaltung bei allen Familienmitgliedern der Kompanie sowie der 6. Kompanie des Mindener Bürgerbataillons bedanken. Die Veranstaltung begann bei schönstem Wetter mit der Begrüßung durch den Kompaniechef Hauptmann Loges. Der Kompaniechef der Grimpen, Hauptmann Dorau, bedankte sich für die Einladung im Namen der sehr zahlreich erschienen Kameraden und ihrer Damen.

Für beste Unterhaltung hatten die Kameraden der Bundeswehr im Vorfeld einiges auf die Beine gestellt. Neben einer Hüpfburg und „Waterworld“ für Kinder sowie S-Boot fahren auf der Weser gab es auch Panzerfahrten. Besichtigungen des Brückenlegepanzers Biber, des Pionierpanzers Dachs und die Vorstellung der Teileinheit „Kampfmittelabwehr“ gehörten ebenfalls zum Programm.

Auch für die Verpflegung war bestens gesorgt. Die Kameraden der Bundeswehr wurden hierbei durch Kompaniefeldwebel Frank Roloff am Grill unterstützt. Mit dem Familientag wurde einmal mehr die Verbundenheit und Patenschaft zur 3./PzPiBtl 130 mit den Grimpen gestärkt.

 

«
»